Bass-Gamben - Gambe.de

Gambe.de

www.Gambe.de

Direkt zum Seiteninhalt
Gamben

Tenor-Bass-Gamben

nach einem Instrument von Barak Norman (um 1710), das sich heute im Musikinstrumentenmuseum in Berlin befindet.

Das Maestro-Model (siehe Foto rechts) hat einen Korpus aus geflammtem Ahorn sowie eine Decke aus feinjähriger Fichte. Neben einer Intarsie im Boden, einer Schnitzerei am Hals und einer aufwändigen Rosette hat das Instrument eine durchbrochene Schnecke sowie ein in einem konstrastierenden Holz eingerahmtes Griffbrett mit ebensolchem Saitenhalter. Neben der “Großen” Bass-Gambe (Mensur 68cm, Korpuslänge 69cm, Gesamtlänge 116cm) bieten wir eine kleinere “Division”-Gambe (Maße jeweils ca.1 inch = 2,5cm - auch gut geeignet für kleinere Hände). Weitere Fotos sowie Detailaufnahmen unserer Instrumente finden Sie in der Galerie!

Die Schüler-Instrumente sind vollwertige in bester handwerklicher Tradition gefertigte Instrumente, die unter Verwendung schlichterer Hölzer (schwach- oder ungeflammter Ahorn) sowie reduzierter Verzierungen (einfachere Schnecke, keine Intarsien im Boden, einfacheres Griffbrett und Saitenhalter). Die Wirbel sind, wie beim Maestro-Model, aus europäischem Buchsbaum gefertigt. Alle Instrumente mit Darm-Bünden und -Saiten.
                                        
Bass-Gamben
Zurück zum Seiteninhalt