7-saitige Bassgambe - Gambe.de

Gambe.de

www.Gambe.de

Direkt zum Seiteninhalt
Gamben

7-saitige Bass-Gambe

Das Original für unser 7-saitiges Model ist ein Instrument von Nicolas Bertrand, das mit 1726 datiert ist und sich heute in der Sammlung des Pariser Konservatoriums befindet.

Im Gegensatz zu unseren anderen Instrumenten der Maestro-Serie hat dieses Instrument keine Rosette. Die Rosette ist ein typisches Merkmal des englischen Gambenbaus und war in Frankreich völlig unüblich. Dennoch haben wir es uns nicht nehmen lassen, den Boden - wie bei all unseren Maestro-Instrumenten - mit einer Einlegearbeit zu verzieren. Auch stimmen die anderen Details überein: ein Korpus aus geflammtem Ahorn, eine Decke aus feinjähriger Fichte, Wirbel aus Buchsbaum, Griffbrett und Saitenhalter mit konstrastierenden Hölzern eingerahmt sowie eine durchbrochene Schnecke. Mensur und Saitenlänge betragen jeweils ca. 72cm, die Gesamtlänge ca. 119cm.
                                      
7-saitige Bassgambe
Zurück zum Seiteninhalt